Vegane Leckerbissen: Level 2 der #greenmarleyspoon-Challenge

Du hast schon ordentlich vegetarisch geschlemmt im Rahmen der #GreenMarleySpoon-Challenge und bist bereit für das nächste Level? Wir auch! In diesem Blogpost stellen wir dir deshalb eine Reihe von unwiderstehlichen veganen Köstlichkeiten vor. Wer sagt, dass man vegan nicht richtig schlemmen kann? Hier kommt der Gegenbeweis. Gut für dich und gut für’s Klima!

Von: Josephin / 18.04.2021

1. Sloppy Joes mit Bohnengemüse dazu bunter Salat mit Jalapeño-Mayo-Dressing

Manchmal muss es einfach Soulfood sein und wir sehnen uns nach Burgern und herzhaften Seelentröstern. Wer glaubt, dass ein veganer Burger hier nicht mithalten kann, der hat sich gewaltig geirrt. Der Beweis? Unsere Sloppy Joes mit Bohnengemüse. Sloppy Joe’s wurden der Legende nach von einem Koch namens Joe in den 1930er Jahren in Sioux City (Iowa) erfunden. Wir sagen: “Thanks, Joe!”

2. Pilzrisotto mit Spinatpesto und frischen Kirschtomaten

Für Gourmets und welche, die es werden wollen: Elegantes Candle Light Dinner gefällig? Unser Pilzrisotto mit Spinatpesto und frischen Kirschtomaten eignet sich perfekt für ein stilvolles Abendessen. Dieses pikante Risotto schmeckt nicht nur toll, sondern steckt auch voller gesunder Zutaten. Vegan und im Sinne von #GreenMarleySpoon sagen wird daher: Guten Appetit!

3. Vegane Satay-Nudelpfanne mit Pak Choi und schwarzem Sesam

Und jetzt noch “Ein Kessel Buntes” - und das meinen wir wortwörtlich! Du suchst nach knackigem Gemüse, würzig-cremiger Sauce und einem Hauch Schärfe? Da haben wir etwas für dich: Unsere herrliche vegane Satay-Nudelpfanne mit Pak Choi und schwarzem Sesam ist ein echter Allrounder und das ganz ohne tierische Produkte. Ganz schön grün!

Alles nach Hause geliefert Jetzt anmelden und Lieblingsrezepte nach Hause geliefert bekommen.