Feinste asiatische Gerichte für Genießer

In der asiatische Küche gibt es eine Vielzahl feinster Aromen und wunderbar exotische Gemüse- und Obstsorten. Hier sind einige unserer Highlights.

Von: Marley Spoon / 06.10.2020

1. Tom Yam mit Tigergarnelen und duftendem Jasminreis

Das Geheimnis der Thai-Küche sind die leckeren Gewürzpasten, die die Basis vieler Gerichte sind. So auch bei dieser wohlschmeckenden Suppe, die ausgewogen säuerlich und würzig-pikant zugleich ist. Mit frischen Champignons, Paprika und Koriander sowie saftigen Garnelen, Aroma von Limette und Zitronengras und duftendem Jasminreis als köstliche Beilage ein feines Mahl! Zum Rezept

2. Asia-Wraps mit Teriyaki-Hähnchen und pikantem Birnen-Kimchi

Richtig schnell zubereitet und trotzdem raffiniert sind diese asiatischen Wraps. Das Hähnchenfleisch ist dank Teriyakisauce, Knoblauch und Ingwer extra würzig, das leicht pikante Kimchi erhält durch Birne eine angenehm süßliche Note. Knackig-frische Gurke und ein bisschen Ingwer Mayonnaise – mehr braucht es nicht zum Feierabend-Dinner-Glück! Zum Rezept

3. Ramen mit Hähnchen und Ei mit Miso und Udon-Nudeln

Der Name „Ramen“ steht für die bekannte japanische Nudelsuppe. Aber bis ins Land der aufgehenden Sonne musst du heute nicht reisen, um in den Genuss dieser köstlichen und wärmenden Speise zu kommen. In deiner Box haben wir für dich von saftigem Hähnchen über frische Shiitakepilze und Udon-Nudeln hin zu aromatischer Misopaste alles zusammengestellt, was du für deinen fernöstlichen Feierabendschmaus brauchst. Zum Rezept

4. https://marleyspoon.at/menu/60185-japanische-nudelpfanne-mit-tofu-und-pikanter-miso-sesam-sauce

Das Pfannenrühren ist eine der schnellsten Garmethoden überhaupt. Das kontinuierliche Rühren ist dabei unerlässlich, damit das Gemüse flott gar wird und der Tofu knusprig bräunt. Mit Sobanudeln, einer lecker-pikanten Miso-Würzsauce, Erdnüssen und schwarzem Sesam ein veganes Gericht, das es an nichts fehlen lässt. Zum Rezept